0%

Osteoporose

Selbsttest Osteoporose

Osteoporose (umgangssprachlich: Knochenschwund) ist eine Volkskrankheit, von der vor allem ältere Frauen und Männer betroffen sind. Schätzungen zufolge erkranken in Österreich jede dritte Frau und jeder sechste Mann im Laufe ihres Lebens an Osteoporose.

Bei der Erkrankung ist der Knochenstoffwechsel gestört; die Knochenmasse nimmt schneller ab als normal und die Innenstruktur der Knochen wird ausgedünnt. Dadurch werden die Knochen porös und instabil und können auch schon bei geringen Belastungen brechen, wie bei kleinen Stürzen oder beim Heben der Einkaufstasche.

Je früher die Krankheit erkannt und behandelt wird, umso bessere Chancen haben Sie, den Verlauf positiv zu beeinflussen und schwerwiegende Folgen zu vermeiden.

Der folgende Test gibt Ihnen Auskunft, ob bei Ihnen Risikofaktoren für Osteoporose bestehen.

Review: Univ.Prof. Prim. Dr. Ludwig Erlacher

Ihr Geschlecht